OHNE FLACHSTELLE LÄUFT ES BESSER

Wayside Monitoring für Güterwagen: In der Vorbeifahrt auf dem neuesten Stand

BÜHNE FREI FÜR DEN RAILWATCH ORBIT

Profitieren Sie vom Daten-Service unseres Wayside-Monitoring-Systems. Unsere Messstationen scannen Züge vollautomatisch während der Durchfahrt. Die Messergebnisse werden in einer Cloud zusammengeführt, von der RAILWATCH-Software ausgewertet und über unser Internetportal, den RAILWATCH ORBIT, für Sie als beauftragendes Unternehmen bereitgestellt. Hier können alle Informationen – von der Flotte über den Zug bis hin zum einzelnen Wagen – tagesaktuell abgerufen werden. So werden Wartungen planbar, Ausfälle minimiert und die Verfügbarkeit Zug um Zug erhöht.

Mit Sicherheit ein guter Schachzug.

  • WIR WISSEN, WO
    Das Wissen aus dem Aufbau und Betrieb der anderen Stationen fließt in die neuen ein. Nicht nur in die Technik, sondern auch in die Auswahl des besten Standorts.
  • ONE-STOP-SHOP-PRINZIP
    Komplettlösung nach dem One-Stop-Shop-Prinzip. Unsere Daten sind so aufbereitet, dass Sie alle Informationen gebündelt an einem Ort nutzen können.
  • SPEED…
    Wir sind schnell. Nicht nur im Aufbau, sondern auch in der Live-Schaltung. Spätestens eine Woche nach Aufbau können nutzbare Daten im Portal abgerufen werden.
Hintergrund Produktslider

DIE PRODUKTE IN KÜRZE

RAILWATCH NEWS: AKTUELLES

24.09.2018 RAILWATCH „PULSAR“ IM TESTBETRIEB

Mit dem Pulsar kann der Roll-out des RAILWATCH Monitoring Systems noch deutlich beschleunigt werden. Die Test-Ergebnisse sind bereits so zuverlässig, dass wir das Serienmodell noch für 2018 planen.

07.02.2018 LIVEBETRIEB FÜR MONITORING ERFOLGREICH GESTARTET

Erstes RAILWATCH Wayside-Monitoring-System für Güterzüge in Bremerhaven im Betrieb. Partner VTG bestätigt mit Werkstattüberprüfung Validität der gelieferten Daten.

19.12.2017 TÜV-INSPIZIERT — UND FÜR GUT BEFUNDEN

Auch der TÜV Rheinland Rail kommt zu einem klaren Ergebnis: Die RAILWATCH Spectrum in Bremerhaven kann die Toleranzbereiche von +/- 1mm in allen bewerteten Messungen zu 100 Prozent einhalten.

Lust auf Veränderung?
Auf Revolution im Schienengüterverkehr?

Machen wir genau hier!

MACHINE LEARNING UND DATENAUFBEREITUNG

Video abspielenVideo abspielen

Bitte klicken Sie zum Aktivieren des Videos auf den Video-Button. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an den jeweiligen Anbieter übermittelt werden.

Hochsensible Sensoren und Kameras erheben während der Durchfahrt der Güterzüge automatisch Informationen über die technischen Zustände von Güterwagen und Lokomotive. Die Messergebnisse werden über einen Server in einer Cloud zusammengeführt, von der RAILWATCH-Software ausgewertet und über ein Internetportal an die beauftragenden Unternehmen bereitgestellt. Aus Mehrfachmessungen ermittelt die Software Verschleißtrends und optimale Wartungs- und Instandhaltungszeitpunkte. Langzeit-Informationen werden in einer virtuellen Wagenakte zusammengeführt.

Lassen Sie sich von unseren Freunden Molly und Rally erklären, wie das funktioniert.

Hintergrund hellgrau
„RAILWATCH wird den Schienengüterverkehr revolutionieren.“

Michael Breuer
Geschäftsführender Gesellschafter
RAILWATCH

KUNDE KÖNIG, KÖNIG KUNDE

Kundenbedürfnisse zählen — denn: Verschiedene Kundengruppen haben klar unterschiedliche Anforderungen und Wünsche. Ihre Datenpakete können bei uns individuell zusammengestellt werden, um einen maximalen Nutzen für Sie als Kunden zu garantieren. Und natürlich auch über eine Flatrate den besten Preis zu erzielen.