DATA-SERVICE FÜR GÜTERWAGEN

Mit Wayside-Monitoring auf den neuesten Stand

WIR LIEBEN DIE EISENBAHN

DESHALB MACHEN WIR DEN GÜTERVERKEHR AUF DER SCHIENE SICHERER


– um Triebfahrzeugführer, Anwohner und die Umwelt zu schützen. Außerdem sparen gut gewartete und zuverlässige Fahrzeuge den im Verkehr beteiligten Unternehmen viel Geld.

Deshalb haben wir ein revolutionäres Messsystem entwickelt, das wir an Bahngleisen aufstellen. Hochsensible Sensoren und Kameras scannen komplette Züge bei voller Durchfahrt. Die Ergebnisse werden dann in ein Internetportal übermittelt. So erkennen unsere Kunden den Zustand ihrer Güterwagen, Personenwagen, Triebzüge und Lokomotiven. Sie können sehen, was alles gewartet werden muss, und entscheiden in der Folge, ob etwa Wagen auszusortieren sind.

Unsere Kunden erfahren ebenso die optimalen Zeitpunkte für die Instandhaltung, um die maximale Verfügbarkeit zu erreichen. Das senkt insgesamt die Standzeiten der Wagen. Das Ergebnis unserer ständigen Messungen sind länger funktionierende Fahrzeuge, weniger Ausfälle, besserer Umweltschutz und ein durchweg sicherer Schienengüterverkehr.

DIESE DATEN SEHEN UNSERE KUNDEN

Wir erfassen Daten und bringen diese in eine Cloud. Dort prüfen wir die Daten automatisch auf Plausibilität. Dann erhält unser Kunde alle Daten und kann sie lesen - auf dem Handy, Laptop, Tablet oder PC.

Hintergrund Produktslider

UNSERE STANDORTE AUF EINEN BLICK

Unsere Messstationen stehen an den wichtigsten deutschen Schienengüterverkehrskorridoren. Die Standorte sind in der Karte rot markiert. Weitere Standorte kommen kontinuierlich hinzu.

Wir sammeln Daten über den größten Teil des Schienengüterverkehrs, der in Deutschland unterwegs ist. Perspektivisch wollen wir das in ganz Mitteleuropa tun.